top of page

Das bin ich,
Tanja Becker

Ich erzähle Ihnen etwas über meinen Werdegang.

Wie und Warum ich zur Naturheilkunde und dem Fasten kam.

Meine Geschichte

Ich bin im Oktober 1972 in der Eifel geboren und lebe mit meinem Mann immer noch hier. Gemeinsam haben wir zwei wundervolle Töchter.

Gelernt habe ich in meinem ersten Beruf Hotelfachfrau. Lange Jahre arbeitete ich sehr gerne in der Gastronomie. Doch irgendwann spürte ich, dass ich meine Richtung ändern möchte.  Wie genau wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht.

Die Kinder waren noch klein als ich anfing  die Homöopathie zu lernen. Denn meine Idee war, das ich den Mädels bei kleinen Wehwechen selber helfen kann. Das klappte auch ganz prima, denn ich erlernte zeitgleich das Testen mit der Einhandrute. Das half mir das richtige Mittelchen zu finden ;)

Davon beflügelt wollte ich mehr, also war der nächste Schritt die Heilpraktiker Ausbildung.

Nach und nach wurde mein Ziel immer klarer. Im Dezember 2010 legte ich die Prüfung zur Heilpraktikerin in Karlsruhe ab und im Oktober 2011 eröffnete ich meine Naturheilpraxis in Meerfeld.

 

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin, wurde ich nach meiner Motivation gefragt und zunächst hatte ich  keine präzise Antwort parat. Heute bin mir sicher, dass ich einen persönlichen Heilerfolg gesucht habe, da ich seit vielen Jahren chronisch krank bin. Auf meiner Suche, lernte ich sehr viele Therapieansätze kennen und probierte alles aus, was mir in die Hände kam... Auch war das Fasten damals schon ein Wunsch von mir. Aber irgendwie hatte ich zuviel Respekt davor und so traute ich mich nicht es zu Versuchen.

2018 war es dann soweit! Jetzt wollte ich das Fasten endlich ausprobieren. Anfang Januar kaufte ich mir Literatur und beschäftigte mich sehr intensiv damit. Karneval fühlte ich mich bereit zu starten - und siehe da, es ging viel leichter als ich es mir vorgestellt hatte. Ich fastete 6 Tage und es ging mir großartig, und zwar auf allen Ebenen. Ab da war ich angefixt :) und so folgte der nächste Schritt - die Fastenleiterausbildung! Nun leite ich Fastenkurse und freue mich, Menschen auf Ihrem Weg zu einem anderen Körperempfinden zu begleiten.

 

Ich habe auf meinem Weg viele Höhen und Tiefen erlebt, aber nie den Glauben an mein Heil verloren. Auch wenn nicht alles zum Erfolg führte, eine Bereicherung war es allemal. Diese vielen positiven Erfahrungen möchte ich gerne an Sie weitergeben.

Aus,- und Weiterbildungsverlauf

  • Reiki Einweihungen 2003 - 2004

  • Homöopathie Ausbildung 2003 - 2006

  • Radiästhesie Ausbildung 2006 - 2007

  • Heilpraktiker Ausbildung 2007 - 2010

  • Dorn - Breuß Ausbildung 2011

  • Therapeutische Frauen-Massage 2011

  • Schamanen Ausbildung 2012 - 2013

  • Ausbildung zum Familienstellen 2017 - 2018

  • Ausbildung zur Fastenleiterin  (AGL) 2018

Honorar

Ich erhebe einen Stundensatz von  70,00 Euro

Patienten die privat versichert sind oder eine Zusatzkrankenversicherung haben,
können die Behandlungskosten des Heilpraktikers einreichen, allerdings kann ich nicht garantieren, dass alle angefallenen Kosten von den Kassen übernommen werden.

Ich möchte Sie bitten, die Termine pünktlich einzuhalten. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, teilen Sie mir dies bitte bis spätenstens 24 Stunden vorher mit, ansonsten wird Ihnen ein Ausfallhonorar in Rechnung gestellt.

bottom of page